BIO

über mich in aller Kürze 
geboren in 1971 Poznan/Polen, aufgewachsen Berlin West bzw. Mitte bis 1992
ab 1992 Kommunikationsdesign Studium in der Universität Essen / heute Folkwang
arbeite heute von Bochum/NRW aus als Fotografin.
Nebenbei arbeite ich an mehrsprachigen Kunst und Kulturprojekten bzw. Ausstellungen
Seit 2007 Mitglied VG Bild Kunst
Seit 2015 Mitglied der dpa Zentralbild Presseagentur

Preise 
Bildende Kunst Preis - Goldene Eule 2015 / Wien

Ich bitte ich um vorzeitige Anmeldung für Fotosessions 2017, insbesondere für Frühling unter info(ed)danielewicz.de.
Please contact me early enough for a session by mail or phone, especially springtime.

Themenfelder
Fine Art Portraits - People - Dokumentary PhotoEssay - Interviews - Exhibition Projects for 2015/2016

Ausstellungen 2016/2017
in Planung: Bochum mit "Tagebuch über Westend", Berlin, Wroclaw & Wien

Coaching
Authentisch zu sein, bei sich sein und auch zu erscheinen ist sehr bedeutend in allen Bereichen, ob privat oder beruflich, um erkannt und verstanden zu werden. Anders ausgedrükt: um gut und klar zu kommunizieren. Fotografie ist dabei als Lichtabbild ein gutes und heute nötiges Kommunikationsmittel, ein schnelles und unmittelbar wirksames Medium.

Zitat von B. Imdahl - Schauspielagentin aus Bochum
E.D. fotografische Arbeiten sind stets von einer starken Intuition geleitet, der abgelichtete Moment wie seiner Zeit voraus. Bedenkt man, dass zwischen dem Bedienen des Auslösers der Kamera und dem sich verändernden Motiv wie z.B. beim Portrait eine wenn auch kleine, dennoch unter Umständen dramatische Zeit vergeht, so hat bei bestimmten Aufnahmen von E.D. den Eindruck, sie sei Ihrer Zeit voraus... Stets sind ihr Portraits Ausdruck von Sanftheit, sind in großer Stille ein Blick in das Innere der Portraitierten und damit auch eine Option für den Betrachter. E.D. Bilder berühren durch die Auflösung der Grenzen zwischen inneren und äußeren Welten. Sie zeigen die Poesie, die in den Menschen, den Dingen, der Welt liegt, wenn man sich ihnen wirklich ganz und gar zuwendet.
Ich spreche und arbeite vorwiegend in deutsch
mowie tez po polsku
I can speak and understand english, too
Je parle en petit en français